Privatkunden

Privatkunden · 19. Januar 2023
Junge Arbeitnehmer häufiger arbeitsunfähig
Ein Drittel aller berufstätigen Deutschen war bereits länger als sechs Wochen arbeitsunfähig, fast die Hälfte davon sogar sechs Monate oder dauerhaft. Junge Arbeitnehmer sind hier die überraschenden „Spitzenreiter“. Doch nur wenige sind für den Fall der Fälle abgesichert.
Privatkunden · 12. Dezember 2022
Jungspund oder Silberlocke – wer ist häufiger länger arbeitsunfähig?
Jüngere Berufstätige sind deutlich häufiger länger arbeitsunfähig als ältere Arbeitnehmer. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung. Über eine Berufsunfähigkeits-Versicherung verfügen nur 15 Prozent aller Befragten.
Privatkunden · 07. Dezember 2022
Preissteigerungen in der Gebäudeversicherung – Hintergründe, Ursachen und Lösungen.
Preissteigerungen in der Gebäudeversicherung sind derzeit ein Thema, welches viele Immobilienbesitzer beschäftigt. Aktuell sind sowohl gewerblich genutzte Gebäude aber ebenso auch Wohngebäude betroffen, da beide von den gleichen Ursachen betroffen sind.
Privatkunden · 02. November 2022
Vom Deutschen Bundestag beschlossen: Die Beitragserhöhung, die viele Menschen nicht mitbekommen.
Für Millionen Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen wird es ab Januar teurer – eigentlich eine Gelegenheit, über einen Wechsel nachzudenken. Doch diesmal werden sie dazu wohl keinen Brief erhalten.
Privatkunden · 24. Oktober 2022
Diese Erkrankungen machen am häufigsten berufsunfähig.
Psychische Erkrankungen sind die häufigste Ursache bei den anerkannten Leistungsfällen in der Berufsunfähigkeits-Versicherung. Dies zeigt eine Studie zur BU-Leistungspraxis. Sie basiert auf einer Stichprobe der Leistungspraxis von zehn Lebensversicherern mit rund 60 Prozent Marktanteil.
Privatkunden · 20. Oktober 2022
Studierende: Diese Versicherungen sollten nicht nur Erstsemester haben.
Wer mit dem Studium anfängt, hat viel zu organisieren: neue Wohnung, neues Lernen, neues Leben. Auch die Versicherungen müssen an diesen Lebensabschnitt angepasst werden.
Privatkunden · 10. Oktober 2022
Sieben Tipps: so lässt sich bei der KFZ-Versicherung sparen.
Viele Menschen stehen durch die Preisentwicklung der vergangenen Monate finanziell immer stärker unter Druck. Sparmöglichkeiten werden gesucht. Was muss beim Wechsel der KFZ-Versicherung beachten und mit welchen Angaben kann man die Prämienhöhe beeinflussen?
Privatkunden · 19. September 2022
KFZ-Versicherung: nachträglich Beiträge sparen!
Wer eine Kfz-Versicherung abschließt, muss angeben, wie viele Kilometer er im Jahr voraussichtlich fahren wird. Eine aktuelle Studie des Geldratgebers Finanztip zeigt, was Autofahrer draufzahlen, wenn sie zu viele Kilometer bei ihrer Autoversicherung angeben. Wer zu viele Kilometer angegeben hat, kann sich jetzt Geld zurückholen - viele Versicherungen erstatten für 2022 auch rückwirkend.
Privatkunden · 16. August 2022
Abschluss von Berufsunfähigkeitsversicherungen: Persönliche Beratung bleibt entscheidend.
Berufsunfähigkeitsversicherungen werden überwiegend bei persönlichen Beratern abgeschlossen. Die vorherige Information der Kunden und Kundinnen über dieses wichtige Absicherungsprodukt erfolgt jedoch sowohl online als auch offline.
Privatkunden · 18. Juli 2022
Berufsunfähigkeitsversicherung und Jobwechsel – was ist zu tun?
Glückwunsch – Sie haben sich beruflich verändert, vermutlich sogar verbessert? Jetzt stellt sich die Frage, was durch den Jobwechsel eventuell bezüglich Ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) zu veranlassen ist. Wen müssen Sie informieren, welche Möglichkeiten gibt es zur Vertragsanpassung?

Mehr anzeigen