Freiberufler

Freiberufler · 05. August 2022
Home-Office - gekommen, um zu bleiben
Mit Ausbruch der Corona-Pandemie erfolgte auch eine Transformation von der Offline- hin zur Onlinewelt. Innerhalb kürzester Zeit, anfangs oft provisorisch, mittlerweile vielerorts etabliert. Vor allem Unternehmen standen vor der Herausforderung, den Betrieb trotz Belegschaft zu Hause aufrechtzuhalten. Home-Office war plötzlich ein Instrument, das nicht nur der Führungsebene eingeräumt wurde, sondern von allen Mitarbeitern gelebt werden musste. Dieses gilt auch für viele Rechtsanwalts-Kanzleien.
Freiberufler · 24. Mai 2022
Neue Regeln für die Berufshaftpflicht von Rechtsanwält:innen und Steuerberater:innen
Mit Wirkung zum 01. August 2022 nimmt die sog. BRAO-Reform die Neuregelung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften in den gesetzgeberischen Fokus. Dies betrifft auch die Regelungen zur Berufshaftpflicht-Versicherung.
Freiberufler · 06. Mai 2022
Für wen sich eine Manager:innen-Haftpflichtversicherung lohnt
Manager:innen-Haftpflichtversicherungen bieten einen sinnvollen Schutz gegen Haftungsansprüche bei Managementfehlern. Denn wer als hohe:r Angestellte:r keine solche Versicherung besitzt, verliert bei Fehlentscheidungen im schlimmsten Fall sein/ihr komplettes Privatvermögen.
Freiberufler · 21. April 2022
Gibt es nur die eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Rechtsanwält:innen?
Kunden berichten uns vermehrt, dass Marktteilnehmer, die als Vertreter:innen für nur eine Versicherung tätig sind, behaupten, dass nur sie alleine eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Rechtsanwält:innen anbieten können. In diesem Blog-Artikel beantworten wir Ihnen, ob diese Behauptung richtig ist.
Freiberufler · 14. März 2022
Welche Rolle spielen Gesundheitsfragen bei Versicherungen?
Muss ich bei allen Versicherungen meine Krankheiten offenlegen? Und welche Beschwerden muss ich genau angeben? Wir klären, was es mit den Gesundheitsfragen auf sich hat.
Freiberufler · 07. März 2022
Die Berufsunfähigkeitsversicherung: die steuerliche Behandlung der Versicherungsbeiträge und der Rentenzahlungen
Die steuerliche Behandlung der Beiträge Wer eine selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, kann die Beiträge in der Regel nicht steuerlich wirksam absetzen. Sie könnten zwar als Vorsorgeaufwendungen angesetzt werden, doch sind die jährlichen Höchstbeträge (z.B. bei Angestellten 1.900 € für Ledige, 3.800 € für Verheiratete bzw. 2.800 € für Selbstständige) meist schon durch Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge ausgeschöpft. Anders sieht es allerdings aus,...
Freiberufler · 02. März 2022
Der Preis für einen guten Berufsunfähigkeitsschutz
Beim Preis für den Berufsunfähigkeitsschutz gilt: Je riskanter ein Beruf ist, umso teurer ist auch die Absicherung. Die Ausdifferenzierung der einzelnen Berufsgruppen hat in den letzten Jahren stetig zugenommen. Das ist eine gute Nachricht für Rechtsanwält:innen, die regelmäßig in der besten Berufsgruppe eingestuft werden und sich so vergleichsweise günstig versichern können.
Freiberufler · 21. Februar 2022
Die Berufsunfähigkeitsversicherung – worauf kommt es bei der Wahl des richtigen Produkts an?
Im Gegensatz zum Versorgungswerk zahlen viele private Versicherer in der Regel ab einem Berufsunfähigkeitsgrad von 50%. Damit es im Ernstfall nicht zu unschönen Überraschungen kommt, achten wir für Sie auf das Kleingedruckte.
Freiberufler · 10. Februar 2022
Das Versorgungswerk der Rechtsanwält:innen – Wie sehen die Ansprüche bei Berufsunfähigkeit aus?
Rechtsanwält:innen haben Anspruch auf Ruhegeldzahlung bei Berufsunfähigkeit durch das Versorgungswerk. Aus zwei Gründen entschließen sich viele Anwält:innen, zusätzlich privat vorzusorgen.
Freiberufler · 10. Februar 2022
Die Absicherung der Berufsunfähigkeit – auch für Rechtsanwält:innen eine enorm wichtige Entscheidung
Zu Anfang des neuen Jahres wollen wir uns in mehreren Blog-Beiträgen mit dem Thema Berufsunfähigkeitsabsicherung für Jurist:innen beschäftigen – ein Thema, das insbesondere für Berufsunfänger:innen wichtig ist.

Mehr anzeigen